Meine Lizenzen / Moje licencje

 

Neben der Städte Berlin und Potsdam darf ich Sie auch an folgenden Orten führen...

Oprócz miast Berlin i Poczdam wolno mi również oprowadzać Państwa po...

Stadtführer Berlin / Stadtführer Potsdam / Przewodnik Berlin / Przewodnik Poczdam
BVGD-Zertifikat DIN EN
Certyfikat związku przewodników BVGD DIN EN

 

Um Qualität auf hohem Niveau zu gewährleisten und den europäischen Bestimmungen auf Freizügigkeit in der Berufsausübung zu entsprechen, wurde in der EU ein Standard für Gästeführerausbildungen entwickelt. Die Ausbildungs-richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer/in Deutschland e.V. (BVGD) entsprechen diesem Standard (EN15565). Die Ausbildung qualifiziert zum Beruf des Gästeführers. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten die ausgebildeten Gästeführer das „BVGD-Zertifikat DIN EN“, und sie sind berechtigt, dieses Qualitätssiegel des BVGD zu führen.

 

Park Charlottenburg, Berlin
Ogród Charlottenburg, Berlin

 

Nachdem Sophie Charlotte von Hannover ihrem Gemahl Kurfürst Friedrich III. 1694 ihren Landsitz auf Caputh bei Berlin zurückgegeben hatte, übergab dieser ihr am 30. Juni 1695 als Ersatz das Dorf Lietze/Lützow etwa sieben Kilometer vor Berlin sowie ein Grundstück. Im Jahr 1696 beauftragte Sophie Charlotte den Architekten Johann Arnold Nering mit der Planung und dem Bau einer Sommerresidenz.

Zespół budowli i ogród w Berlinie-Charlottenburgu. Nazwę nadał król

Fryderyk I Pruski w 1705 na cześć zmarłej żony Zofii Charlotty Hanowerskiej.

Oryginalny ogród był w stylu francuskim, obecny powstał po wojnie.

 

Aufgrund einer neuen Ausstellung ist eine Besichtigung des Schlosses nur mit einem Audioguide möglich!

 

Z powodu nowej wystawy zwiedzanie zamku jest możliwe tylko z audioguidem w języku polskim!

Schloß Cecilienhof, Potsdam
Zamek Cecilienhof, Poczdam

 

Schloss Cecilienhof liegt im nördlichen Teil des Neuen Gartens in Potsdam, unweit vom Ufer des Jungfernsees. Der letzte Schlossbau der Hohenzollern wurde unter Kaiser Wilhelm II. für seinen Sohn Kronprinz Wilhelm und dessen Gemahlin Cecilie aus dem Haus Mecklenburg-Schwerin errichtet. Nach Plänen des Architekten Paul Schultze-Naumburg entstand in den Jahren 1914 bis 1917 ein Gebäudeensemble im englischen Landhausstil. Weltgeschichtlich bedeutsam wurde Cecilienhof als Ort der Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis 2. August 1945.

Zamek znajduje sie w północnej części Nowego Ogrodu w Poczdamie i jest ostatnim pałacem wzniesionym przez Hohenzollernów. Zbudowany przez Paula Schultze-Naumburga dla następcy tronu Wilhelma Hohenzollerna i jego małżonki Cecylii, księżniczki Meklemburgii i Schwerina. Wzorowany na angielskich dworach gotyckich z czasów Tudorów. W dniach od 17 lipca do 2 sierpnia 1945 w Cecilienhof obradowali uczestnicy konferencji poczdamskiej.

 

Park Sanssouci, Potsdam
Ogrody Sanssouci, Poczdam

 

Der Park Sanssouci in Potsdam hat eine Fläche von etwa 289 ha. Betreut und verwaltet wird der Park von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Am Ostende der Terrasse von Schloss Sanssouci befindet sich die 1745 angelegte Gruft, in der sich seit dem 17. August 1991 die Grabstätte des preußischen Königs Friedrich II. befindet.

Park (298 ha) otaczający pałac Sanssouci, dawną letnią rezydencję Fryderyka II Wielkiego w Poczdamie. Obecnie o pielęgnację parku i restaurację budowli historycznych znajdujących się na jego terenie troszczy się Fundacja

Pruskie Pałace i Ogrody Berlin-Brandenburg

(niem. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg).